Projekte am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin

ZfL BLOG

ZfL BLOG
Der ZfL BLOG ist 2017 aus dem Arbeitskreis Bloggen in den Geisteswissenschaften am ZfL hervorgegangen. Die Rubrik AD HOC reagiert auf aktuelle Debatten; EINBLICK versammelt Beiträge aus laufenden Forschungsprojekten; LEKTÜREN liefern genau das; SAG MAL! präsentiert die Menschen, die hinter der Forschung stecken. Außerdem enthält der Blog Beiträge zu unseren JAHRESTHEMEN. Die Beiträge des Blogs, die in unregelmäßigen Abständen erscheinen (ca. 30 pro Jahr) stammen vor allem von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ZfL, aber auch von Gästen und Kolleginnen und Kollegen aus dem In- und Ausland. Die meisten der Beiträge sind auf Deutsch, einige auf Englisch verfasst.

Wissensgeschichtliches Synergie-Forum

Synergie. Konzepte - Techniken - Perspektiven
Das Synergie-Forum ist ein Netzwerk von Wissenschaftlern und Künstlern aus verschiedenen Disziplinen, die sich mit Synergie und Synergetik beschäftigen. Hier werden Projekte dokumentiert, Synergie/Synergetik-Konzepte dargestellt, entsprechende Zukunftstechnologien und innovative Denkansätze diskutiert und experimentell erprobt. Gleichzeitig fungiert es als Plattform der Beteiligten zum Austausch von Veranstaltungen, Publikationen u.ä.

 

Projekt Begriffsgeschichte

Das im Aufbau befindliche Historische Wörterbuch interdisziplinärer Begriffe behandelt solche Begriffsworte in ihrer neuzeitlichen und modernen Geschichte, die in mehreren Fächern mit je unterschiedlicher Bedeutung verwendet werden. Es soll über Bedeutungsunterschiede und -verschiebungen zwischen Disziplinen, Fachsprachen und der kulturellen Semantik informieren. Ausgehend von den aktuellen Bedeutungsunterschieden stellt es deren historische Genese, den Begriffstransfer zwischen Fächern sowie die Transformationen zwischen metaphorischen und terminologischen Bedeutungen dar.

 

 

Verfolgung und Auswanderung deutschsprachiger Sprachforscher 1933-1945

Verfolgung und Auswanderung deutschsprachiger Sprachforscher 1933-1945
Begründet von Utz Maas
Die Datenbank stellt Biografien und wissenschaftliche Profile von Sprachforscherinnen und Sprachforschern vor, die im Nationalsozialismus aus rassistischen oder politischen Gründen verfolgt wurden. Bei vielen führte dies zur Emigration oder zum Leben im Untergrund, für einen Großteil der Betroffenen bedeutete es Ermordung oder Freitod. Die Einträge stellen heraus, welchen Beitrag die untersuchten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu einer über die Kerngebiete der Linguistik hinausgehenden Sprachforschung geleistet haben.

Bibliothek des ZfL

Das Wiki der ZfL-Bibliothek bietet viele aktuelle Informationen über diese wissenschaftliche Spezialbibliothek: Neuerscheinungen, Einstiege in die Literaturrecherche, nützliche Tools etc. Das darin enthaltene Bibliotheksblog liefert Neuigkeiten rund um Themen der Kultur- und Literaturwissenschaft, Digital Humanities, Veranstaltungen und vieles andere mehr.

 

Impressum