Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktuelles:digital_humanities_4

Digital Humanities (4)

Für den Tagesspiegel schrieb Jens Loescher einen Gastbeitrag zum Thema mit der schönen Überschrift: "Garagenbastler der Geisteswissenschaften" und der Behauptung im Teaser, dass den Digital Humanities ein sinnstiftendes Manifest fehle, um die Lücke zwischen Datensammlern und Gelehrten zu schließen.

„Jüngst gab es – wieder einmal – die Krise der Germanistik. Dabei verdeckt das immanente Rotieren um die nächste Theorie oder das simple „Weiter-so“ das Ausmaß, mit dem die digitale Wende die Geisteswissenschaften fordert. Es geht nicht um Hermeneutik plus digitale Technik, sondern um eine „digitale Heuristik“ (Peter Haber), die alte und neue Methoden verknüpft und so die Perspektive unserer Fächer erneut schärft.“ [... Weiterlesen]

(via Twitter Christof Schöch)

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
aktuelles/digital_humanities_4.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/02 13:12 von rh