SynergieWissen | Logbook

Hier wird der Arbeitsprozess des Projekts Open Access Lexikon SynergieWissen im Rahmen des Fellow-Programms Freies Wissen dokumentiert. Ziel des Projekts ist es, die Wiki-Plattform des durch die VolkswagenStifung geförderten Dilthey-Projekts Wissensgeschichte der Synergie zu einem nachhaltigen, sprich: nachnutzbaren Projekt-Archiv auszubauen.

Logbook (durch)suchen



2018-02-21 Arbeitsbesprechung – Stand und weitere Schritte

Materialaufarbeitung für Zettelkasten Febr+März (HP mit Unterstützung von stud. HK des ZfL)
* viel Zeitaufwand für Materialrecherche + Anlegen eines Zettels, im Schnitt 2-3h pro Zettel
* Ökonomisierung der Struktur und Differenzierung historische vs. aktuelle Belegstellen erforderlich
* Bereitschaft von HP, diese Arbeit fortzuführen
* TP muss schneller Ergebnisse prüfen und Feedback geben/mit Daten weiterhelfen
* Definition ggf. durch Bezug des Begriffs zum Synergiediskurs ersetzen
Überarbeitung der Startseite (engl. Seite, Graphik)

Responsives Template
* bisher keine Rückmeldung aus Community
* neues Anschreiben (HP)

Ausschreibung BA-Arbeit zum Thema Natural Language Processing and Data Visualizing am Synergie-Korpus mit CMB abgesprochen, bisher keine Rückmeldung

Treffen mit den Webadmins am 3. Mai
* Einbindung und Verlinkung des Synergiebandes nach Veröffentlichung auf Frankfurter Publikationsserver
* neue Rubrik „Book“ mit Teaser (ggf. Textanfang) und Link zu einzelnen Aufsätzen
* Auflockerung der Seite durch graphische Elemente?

2018/04/23 12:29 · petzer

2018-02-21 Besprechung mit den WebAdmins

Update des Wiki auf Frusterick Manners mit der neuesten Vector-Version als Template
* leider nicht responsiv
* DokuWiki Community rückfragen (HP)

Verschiebung des Schwerpunkts von Diskussionsforum auf Open Access Lexikon, daher wären folgende Anpassungen an die neuen Projektinhalte sinnvoll:
* Umgestaltung der Startseite (TP)
* Änderung der Reihenfolge der Themen in der Navigation (HP)

Überlegungen zur Ausschreibung für Erstellung von Datenanalyse+Visualisierungstools
* vorab gewünschtes Output überdenken
* Texte müssen vorab codiert werden (also: code, analyse & visualize)

Ggf. integrierbares PlugIn für Textdownload (SH)

Unterstützung von ZfL-Studentinnen bei Materialaufarbeitung für Zettelkasten ab 22.02.(koordiniert von HP)

2018/02/22 14:00 · petzer

2018-02-16 Besprechung mit Mentorin, Fellows-Workshop in Hannover

Teilnahme am Qualifizierungsworkshop - Open Science Fellows-Program

Projektbesprechung und Absprachen mit Claudia Müller-Birn:
- Open Science Talk und Projektpräsentation im Rahmen des diesjährigen Gefördertentreffens der VolkswagenStiftung am 28./29.06.2018

- Ausschreibung einer Bachelorarbeit an der FU Informatik wäre möglich
Thema: natural language processing mit Visualisierung
Noch konkret zu formulieren:
(1) context of the work/project
(2) what is the problem (be concrete)
(3) what are the objectives of this thesis (be concrete!)
(4) what is a possible procedure

- Zielsetzung DokuWiki Plugin
Auftreten und Entwicklung des Synergiebegriffs innerhalb der/zwischen den einzelnen Disziplinen interaktiv explorierbar zu gestalten

- Untersuchungsgegenstand
Features (Volltexte)
* Analyse mit Google n-grams um die relative Frequenz über die Zeit zu zeigen
* semantisch Annotieren (oder hypothesis) → Entity Extraction (Standford)
* Analyse mit JoBimText (Universität Hamburg) (??? JoBim analysiert parsed text corpora)
Tags
* TagsClouds
* Concept Maps (WordNet) mit Graph Clustering Verfahren
Notes
* Bibliographieanalyse

2018/02/21 08:44 · petzer

2018-02-01 Projektsitzung & nächste Schritte

Aktueller Stand
1. Projektphase, d.h. konzeptionelle Vorbereitung und Einrichtung der Rubriken TopicList und SlipBox ist soweit abgeschlossen, Umstrukturierung und Aufräumen des Wiki läuft, anstehende Arbeiten:
a) Update auf des DokuWiki auf Frusterick Manners (Kompatibilität rückgefragt: https://www.dokuwiki.org/template:vector)
b) Template für Zettel-Schablone erstellen (TP prüft zuvor Standard-Zettel)

2. Projektphase
2. 1. Einpflegen der SlipBox, weitere Verschlagwortung
(z.Z. Suche nach studentischer Unterstützung für Text- & Daten-Eingabe für Semesterpause)
2. 2. Nachnutzung und Erprobung von Tools
- Nachfragen: Kooperationsmöglichkeit mit Informatik FU Berlin/Mentorin?
- Unterstützung durch Programmierer/Wiki-Experten benötigt
Zu prüfen sind:
- Integrierbarkeit in das Wiki SynergieWissen (alternativ: externe Nutzung und nur exemplarische Visualisierung)
- Wie repräsentativ ist derzeitiges Textcorpus für statistische Analyse?
- Ist einfaches Textformat gute Analysegrundlage für statistische Tools (können Verzerrungen ausgeschlossen werden etc.)?
- Können ggf. vorhandene Plugins weiterentwickelt/aktualisiert werden? Entsprechend müsste dann programmiert werden:
* Einbindung von Tools in das Wiki mit Funktion, die sich aus den jeweils aktuellen Datenordnern im Wiki (data, pages) den neuesten Stand als zugrundeliegendes Datenmaterial der Visualisierung abholen
* Funktionieren eingebundene Tools auch bei Updates der Wiki-Software?
Überlegungen zu Tools:
1) statistische Tools
a) N-Gramm zur Auswertung und Abbildung der Häufigkeit von Begriffsverwendung/Jahr, Vergleichsoption zu anderen Begriffen
b) Wortwolken – typische Verbindungen und Kontexte von SynergieTopics
2) Einbindung sprachanalytischer & visualisierender Tools (Software JoBimText, ASV Toolbox zur Erzeugung semantischer Cluster)
* vgl. Input zur digitalen Begriffsgeschichte von Alexander Friedrich und Chris Biemann: https://www.inf.uni-hamburg.de/en/inst/ab/lt/publications/2016-friedrich-biemann-digitale-begriffsgeschichte.pdf

2018/02/07 16:51 · petzer

2018-01-11 Aktueller Stand und weiteres Vorgehen

Arbeitstreffen von SH und HP (Schulung zum Umgang mit Wiki-Software) mit folgenden Zielen:

  • Anpassung der Wiki-Daten an die inhaltliche Struktur des Projekts (Löschungen/Umstrukturierungen im Seitenindex stehen noch an)
  • Entrümpelung von Datenmüll
  • Übertragung der Daten vom TestWiki

Dabei wurden auch der Arbeitstand sowie anstehende Schritte besprochen und der Umgang mit den bestehenden Namensräumen in Rücksprache mit TP wie folgt festgelegt:

Namensraum Features:

  • alle Beiträge getaggt, Seitenüberschrift und h1 Kurzüberschriften angepasst, das Interview mit S. Ch. wurde in der Struktur anders hinterlegt, Autorennamen sind nun mit Ankerlink zur Personenseite versehen.
  • zu Umgang mit Verlinkung s. Glossary

Namensraum SlipBox:

  • Graphik vom Testwiki wurde in das richtige Wiki übertragen
  • Unterkategorien nach der logischen Struktur des Wikis sind noch anzulegen
  • Eventuell noch mal neue Buttons für die Graphik anzulegen die hochauflösender sind und dann lediglich auf die richtige größe runterskaliert werden (fürs erste reichen aber die jetzigen)
  • Der Zurückbutton in den einzelnen Karteikarten wird mit einer lesbaren(!) Miniatur der Eingangsgrafik versehen. Lösung steht bis dato aus: entweder Tabelle oder Befehl zur Bildsetzung
    • Problem gelöst, Beispiel in Philosophische Konzepte im Test-Wiki eingearbeitet (Wrap-Plugin benutzt), die Spaltenbreiten können über die Prozentzahlen angepasst werden, bitte die Eingangsgrafiken in höherer Auflösung einarbeiten (Lesbarkeit), evtl. auch die Bildgrößen der Miniaturen der Eingangsgrafik nach Wunsch ändern
  • RH und SH haben eine automatische Vorlage für die Zettel erstellt (noch provisorisch, zu erproben)

Namensraum TopicList

  • verbleibende show-tag-Befehle, die nicht hinterlegt sind, grau einfärben

Namensraum Glossary:

  • ist faktisch durch TopicList ersetzt
  • bisherige Verlinkungen der Synergiefeatures zum Glossary müssen gelöscht werden
  • Taggen übernimmt Funktion der Verlinkungen von Feature zu TopicList, ggf. Verlinkungen von Feature zu Zetteln/SlipBox
  • beim Neuanlegen einer Karte ist zu beachten, dass die Volltextsuche ggf. neue Verlinkungen zur Karte erforderlich macht
  • Abschließend wird das Glossary gelöscht

Namensraum Lab

  • alte Funktion (als geschützer Bereicht) nicht mehr benötigt, enthaltene Daten werden lokal abgespeichert und aus dem Wiki gelöscht
  • steht nun als Bereich für das Erproben der Nachhaltigkeit (Wortfeldanalysen, Clustering usw.) in der 2. Projektphase zur verfügung

Namensraum Links

  • Links den jeweiligen Karteikarten im Zettelkasten zuordnen und dann löschen

21-12-17 Abschlussgespräch 2017

Organisation des Wikis

  • Navigation und Seitendenindex abgleich;
  • Vorlage für Namensraum der Slipbox erstellen

Features

  • URL und h1 angleich
  • Überschrift der Features ändern in Kurzüberrschrift
  • Features fertigtaggen und Zwischenüberschriften einfügen

SlipBox

  • Graphik für die SlipBix anders formatieren/färben etc.
  • Seitenlayout optimieren

TopicList

  • *Überflüssige Begriffe unter Lemma „S“ zusammenfügen

2017-12-14 kleines Treffen zu TopicList und SlipBox

vorläufiger Slipbox-Eintrag zur Synergetik:

  • Aufbau? Übersichtlich und plausibel etc.?
    • ja, allerdings sollte grundsätzlich entschieden werden, ob die Zettel vorrangig im Tabellen-Stil funktionieren sollen oder ob eine Entscheidung zugunsten der Lesbarkeit in Richtung Text, Aufzählungen geht…
    • HP fertigt noch ein/zwei Varianten an
    • Sprachentabelle: eventuell besser als „Band“ bzw. Zeile
  • Aufbau der Tabelle mit Definition?
  • Sollte man die Quellenangabe mit der Fußnotenfunktion lösen?
    • auf keinen Fall, lieber die Quellenangabe mit in das Textfeld oben einfügen
  • in der Definiton selbst werden noch natürlich noch mehr Begriffe verlinkt

die ersten 5 Features sind ebenfalls getaggt:

  • Sollte man die tag-line unter die Fußnoten oder oberhalb setzen?
    • besser: Text in Abshnitte unterteilen, einz. Abschn. taggen (falls insgesamt viele Tags vorhanden sind), Abstract nach oben

Literaturliste:

  • Quellen in Tabelle nach Jahren sortiert
    • ist das inhaltlich nötig? falls ja, sieht die Tabelle gut aus (und trotzdem ist eine Tabelle nicht zwingend, Lesbarkeit…), falls nein (Autor nach Alphabet) Tabelle unnötig

TopicList-Vorschlag (Tabelle) von HP:

  • Begriffe, die bereits als Tags auf der Seite vorkommen, werden auch schon als taglist dargestellt (also z.B. Architektur)
  • tagpage-Befehl hilfreich
    • Vorschlag SH/RH: Index layouten wie hier, wurde gleich von HP umgesetzt, SH hat noch auf „no toc“ gesetzt… wäre unnötig und sieht auch nicht gut aus

Eingangsgraphik der Slipbox

  • erst mal zurückgestellt
  • Vorschlag SH/RH: gleichwertige „Boxen“ mit Verlinkung zur jeweiligen Tagpage anlegen…
  • Klärung, wie User von Eingangsgraphik auf die verschiedenen Zettel kommen
2017/12/14 17:05 · hetzer

2017-11-16 Projektbesprechung zu TopicList und SlipBox

HP übernimmt folgende vorbereitende Aufgaben für TopicList und SlipBox im Testwiki
- exakte Verschlagwortung von 5 Features (Kombination bisherige Glossary-Verlinkung und Index des Synergie-Bandes)
- exemplarische Erstellung von 5 Zettel mit Verschlagwortung (Aufbau s. Eintrag vom 25.10.2017)
- > auf dieser Grundlage: Ausprobieren der Listenfunktion für TopicList

Offene Fragen
- Struktur der TopicList (tabellarische Funktion, Index-Liste…)
- Eingangsseite Slipbox / graphischer Aufbau (ggf. tabellarisch/Grafik-Text-Kombination der Kästen als Hyperlink) wird zum späteren Zeitpunkt überlegt

Weitere Aufgaben
- Termin zur „Entrümpelung“ des Wikis, Löschen von Unötigem, bessere Sortierung bzw. Zuweisung von Namensräumen und Seiten
- Klärung bezüglich des Engl./ Dt.-Buttons

Nächstes Treffen: 21.12.17 13.30

2017/11/16 17:24 · puchta

2017-11-05 Anmerkungen der Mentorin plus Kommentare des Projekts

  • “Dokuwiki wird als Software beibehalten, ist grundsätzlich maschinenlesbar und kann mit entsprechenden tools und Anpassungen weitergenutzt werden” - was ist hier genau geplant?
  • Tags werden zumeist als nicht hierachisches Begriffssystem verwendet. Was ihr theoretisch machen könntet, ist die Tags als Kategorien zu verwenden und eine Seite zu pflegen, in der ihr sicherstellt, dass die damit aufgebaute Taxonomie hierarchisch ist und keine Zyklen hat. Ich weiß nicht, ob Doku-Wiki Euch dabei hilft…
  • CCBY ist eine gute Lizenz, warum sollte non-commercial ein Problem sein?
    • ist umgesetzt
  • Ist bei Euch nicht TEI ein gängiges Format zum Bereitstellen von Texten?
    • nein, leider im Moment noch nicht, es wird aber am ZfL daran gearbeitet
2017/11/09 13:07 · hetzer

2017-11-03 Testwiki eingerichtet

  • Testwiki eingerichtet
  • nicht öffentlich zugänglich, bearbeiten mit Zugangsdaten von „SynergieWissen“
2017/11/03 16:23 · hetzer

2017-10-27 Arbeitsgespräch zur Optimierung und Steigerung der Nutzbarkeit des Wikis

Ergebnisse des Arbeitsgesprächs:

  • Sichten der bereits vorhandenen Plug-ins, um deren Möglichkeiten auszuschöpfen.
  • Bei neuen Plug-ins ist die Kompaitibilität mit dem aktuellen Wiki zu beachten, sowie das Aktualisierungsdatum der favorisierten Plug-ins
  • SH erstellt und ergänzt fortlaufend Liste mit Vorschlägen zur Überarbeitung des Wikis

Mögliche nützliche Plug-ins:
• Move-Plug-in: Erleichterung beim »Umzug« von Seiten

Weiteres Vorgehen: • Einarbeitung in die Syntax der Tag-Vergabe, sowie die Unterschiedlichen Möglichkeiten des Taggens

Grundsätzlich sind alle Einträge im logbook (unabhängig von der Vergabe weiterer Tags) mit dem dem Tag freies Wissen zu versehen

2017/10/26 16:57 · synergieprojekt

2017-10-25 Open Access Lexikon & SlipBox

Vorschläge zu Struktur und Visualisierung:
• der SlipBox SynergieWissen sollte chinese-box-Struktur zugrunde gelegt werden
• Aufbau wie dreistöckige Bento-Box, wobei die beiden oberen Etagen vier Fächer haben könnten, die unterste aber nur ein Fach - eine Art Blackbox für Disparates, (noch) Unzugeordnetes/Unzuordenbares, zuoberst ist v.a. gut Belegbares abgelegt, in der Mitte dann die wenig bzw. noch zu erforschenden Themen
• graphisch vereinfacht auf eine Fläche projiziert und aufgeklappt etwa so:

• Zettel in den einzelnen Kästen selbst vierteilig:
Überschrift: Lemma (dt./eng./ggf. russ./franz.)
1. Feld Definition/en
2. Belege (Zitat/e, auch Grafik/en + Quelle/n)
3. ggf. Literaturliste
4. Verlinkungen (> Frage: wie sind Hinweise auf untergeordnete- und übergeordnete Zettel sowie Querverweise zu sortieren?)
abschließend Tagging

• die Lexikonstruktur wird über eine alphabetische TopicList (extra Rubrik einrichten) für das gesamte Wiki erzeugt.

2017/10/25 22:16 · petzer

2017-10-25 Zeitplan

Danke für die Dokumentation bis dato!

In Ergänzung zum Protokoll noch meine Planung für den Projektzeitraum 10/17-05/18 (präzisiert die während des Auftaktworkshops entstandene Roadmap):

LogBook Zeitplan

2017/10/25 21:07 · hetzer

2017-10-19 Arbeitstreffen TP, SH, HP

(mit Ergänzungen, die sich aus Arbeitstreffen 2017-10-23 RH+SH ergeben haben)

  • Besprechung der grundlegenden Fragen, Vorgehensweise, Aufgabenverteilung, Organisatorisches
  • Dokuwiki wird als Software beibehalten, ist grundsätzlich maschinenlesbar und kann mit entsprechenden tools und Anpassungen weitergenutzt werden
  • öffentlich zugängliches Logbook zur Dokumentation des Arbeitsprozesses eingerichtet
    • dieses soll bei Wikiversity verlinkt werden
    • wird von TP, SH, HP gemeinsam geführt
    • SH empfiehlt, das LogBook jeweils zu abonnieren, um über Änderungen informiert zu sein, siehe oben „Aboverwaltung“
  • SH gibt HP eine tiefergehende technische Einführung in das SynergieWissen-Wiki, Termin: 26.10.2017 15.00 Uhr
    • Themen: Templates, Plugins, Konfiguration, Administration, spezielle Syntax
    • evtl. ist es sinnvoll, für HP ein Synergie-Testwiki auf zflprojekte.de einzurichten, es bräuchte rund 400 MB Speicherplatz, SH hat TR angefragt, wieviel vorhanden ist
  • TP und HP überlegen eine grundlegende Tag-Struktur, Basis ist das bisher begonnene SynergieWissen|Glossary, für die diachrone Analyse: Zeiträume taggen und topiclists erstellen
  • HP wird das Wiki taggen, es taucht die Frage auf, ob auch Kategorien und Unterkategorien vergeben werden können, Recherche SH und RH
  • TP und HP entwerfen Zettelkasten (Struktur/Kategorien der Boxen und der Zettel, Verweisstruktur etc.)
  • RH schlägt vor, zur Anlage der Zettel Namespace-Templates zu entwickeln (dazu müsste im Namensraum „Zettelkasten“ eine Datei namens _template.txt gespeichert werden, die die Vorgaben enthält, Syntax siehe auch https://www.dokuwiki.org/namespace_templates)
    • TP und HP müssten dafür Vorgaben für Inhalt, Layout machen, möglichst einfach halten, um etwaige zukünftige Änderungen leichter einarbeiten zu können
  • HP recherchiert responsives Template für Dokuwiki, das dem ästhetischen Anspruch des Projekts genügt, bestenfalls „Wikipedia/MediaWiki look and feel for DokuWiki“, falls ergebnislos: Anfrage an Dokuwiki-Community zur Aktualisierung des vector-Templates, RH: kein aktuelles/responsives Template im Wikipediastyle momentan verfügbar
  • SH und RH prüfen, welche Funktionen das recherchierte Data Plugin erfüllt und ob es geeignet ist, die Texte des Wikis als Korpus herunterzuladen
    • data plugin ist nur für strukturierte Daten, nicht für Texte
    • für weitere projekteigene Analysen Download der Texte direkt vom Server (in Einzeltextdateien) pages-Ordner
    • für andere Analysen: da müsste TP konkret ansagen, welches Datenformat benötigt wird, RH: dann könnte HP zweckentsprechende grabber-Programme recherchieren
    • siehe auch z.B. Voyant-Tools
  • copyright sollte überdacht werden, Vorschlag von SH: „Inhalte stehen unter Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International-Lizenz“, RH und SH recherchieren, ob „non commercial“ wirklich die richtige Lizenz wäre, Nutzungs-/Uhrheberrecht differenzieren
  • Erhöhung der Sichtbarkeit durch nachhaltige Vernetzung und Integration in bestehende Online-Portale (u.g. prüfen und weitere recherchieren):

2017-10-08 Fragen und Aufgaben

Grundlegend

  • DokuWiki vs. MediaWiki (macht vielleicht Umstellung Sinn, um Mobilität und Ästhetik im Einklang zu bringen?)
  • liegt maschinenlesbares Datenformat (XML, LIDO, TEI…) zugrunde, dass von Community nachnutzbar ist? (Open Access ist noch nicht Open Science!)
  • Downloadfunktion für gesamten Text/Material-Corpus / Wie können z.B. für weiterführende Analyseprogramme Daten extrahiert werden?
  • Tagging und Aufbau / Verlinkungen im digitalen Zettelkasten (s.u.)
  • Idee für analytische Visualisierungen wie Begriffs-Clustering (könnte evtl. über BA-Arbeit erfolgen)

Schritt für Schritt

  • Blog-Eintrag zu Fellow-Programm
  • zwei neue Seiten anlegen: SlipBox und Notebook
  • Logbook: Seite, die den Arbeitsprozess dokumentiert, Forschung für Open Science zu öffnen
  • anstelle Glossary nun: SlipBox - digitaler Zettelkasten, als Startseite (in visueller Anlehnung an den Luhmannschen) sechs Ordner anlegen für (noch zu überdenken): Wörter, Belege, Disparates, Personen, Praxis, Fragen
  • vorab zu klären: wie soll hier Ablage von nachnutzbarem/analysierbarem Text erfolgen, z.B. Zeitzuordnung für diachrone Analyse usw., Verlinkungen, ggf. auch zu Open Access Data
  • an Netzwerkpartner Call for Data (bzw. Slips ,-) – wenn Struktur der SlipBox dann angelegt ist
  • Vernetzung innerhalb Open Science
Drucken/exportieren