Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktuelles:startseite

Aktuelles - das Bibliotheksblog

Weblog-Archiv (Kommentare sind nicht mehr möglich.)

Neue Bücher 2021/12




Unsere Neuerwerbungen aus dem Dezember des letzten Jahres sind wieder an der üblichen Stelle zu finden.

2022/01/06 12:18

Baum des Lebens

Auf Heise-online kann man einen Artikel über die (vorläufige) Fertigstellung seiner Visualisierung lesen: „Baum des Lebens" komplett: 2,2 Millionen Spezies auf einen Blick.
Seit neun Jahren arbeiten britische Forscher an einer Visualisierung der Beziehung aller gegenwärtigen Spezies zueinander. Nun ist ihr „Tree of Life“ fertig. (Weiterlesen auf heise.de)

Zum Projekt: https://www.onezoom.org/life.html/

Unter "About OneZoom" kann man die diversen Möglichkeiten der Visualisierung und Benutzung kennenlernen.

2021/12/23 15:59

Literatur zum Hören

Literaturpodcasts, Gespräche, Lesungen und Hörspiele werden auf der Seite Litradio zusammengeführt. Man kann alle Beiträge aus verschiedenen Quellen zusammen abonnieren oder sich nur einzelne aussuchen.

Auf der Seite „Über uns“ steht: „litradio ist das literarische Podcast-Netzwerk im deutschsprachigen Raum.“ Die Redaktion arbeitet „mit Autor:innen und Verlagen zusammen, mit Institutionen, Initiativen und Zeitschriften. Wir sind eine studentische Redaktion und als laufendes Projekt des Literaturinstituts Hildesheim gibt es uns seit 2009.
litradio bietet einen Ort für Literatur zum Hören.
litradio öffnet einen Raum (nicht nur) für literarische Formen und Inhalte, wie sie sonst immer weniger präsent sind: Interviews, Gespräche, Lesungen, Vorträge, Feature, Reportagen, Hörspiele – für Literatur und für aktuelle Themen darüber hinaus: Feminismus und Rassismus, Klassismus und Diversität, Digitalität und Kulturwissenschaft und vieles andere mehr
litradio ist eine Plattform für alle, die sich mit Literatur, klugem Wort und mehr befassen. Autoren, Verlage und Kultureinrichtungen, Journalisten und alle Literaturinteressierten beteiligen sich und tauschen sich aus.“

Ein Beispiel aus der Rubrik „Gespräch“, das meine Aufmerksamkeit erregt hat, ist die Folge "Let’s Call it a Comeback: Der Verriss", in der es darum geht, ob die heutige Literaturkritik zu flauschig geworden ist und ob der Verriss ein Comeback verdient hat. Gibt es eine Sehnsucht, nach den alten Großkritikern à la Marcel Reich-Ranicki? Dieses Thema soll über fünf Folgen behandelt und mit verschiedenen Akteuren besprochen werden.

In der Rubrik Podcast findet man ganz unterschiedliche Themen und Formen von Literaturtheorie über Wortschätze bis zum „gemeinsamen“ Lesen eines schwierigen Buches in 50-Seiten-Abschnitten und vieles mehr.

Aktuell ist zur Zeit natürlich der Adventskalender auf der Startseite, für den man aber vielleicht erst ein bisschen Mut fassen muss, um wirklich ein Türchen zu öffnen. Stichwort „Open Mike“.

2021/12/02 12:53

Alte Zeitungen gratis und sofort lesen

Historische Zeitungen von 1671 bis 1950 können ab sofort kostenfrei über ein neues Online-Portal eingesehen werden. Das "Deutsche Zeitungsportal" startet mit 247 digitalisierten Zeitungen, die einen Zeitraum von fast drei Jahrhunderten umfassen, wie die Deutsche Digitale Bibliothek in Berlin mitteilte. (Quelle tagesschau.de)

2021/10/29 10:57

Neue Bücher 2021 / 09

2021/10/06 11:40

Kulturelle Aneignung

Über Lars Distelhorsts Buch: "Kulturelle Aneignung" schreibt bzw. spricht Ramona Westhoff im Deutschlandfunk Kultur unter der Überschrift Die schwierige Suche nach einer Definition.

2021/09/30 11:41

Rückblicke auf "Corona"

Veröffentlicht am 03/04/2020 von Ulrike Stockhausen und aktualisiert bis zum 27.5.2020 Was Geisteswissenschaftler*innen zu Corona zu sagen haben

Ein Jahr Corona: Die Ereignisse im Rückblick (Galileo)

2021/09/14 10:48

Dante-Ausstellung virtuell

Eine Reise durch zehn Himmelssphären

Eröffnung der virtuellen Ausstellung zu Dante Alighieri in der Staatsbibliothek zu Berlin
Termin: Dienstag, 14. September 2021, 17 Uhr

Weitere Informationen & Zugangsdaten: https://blog.sbb.berlin/termin/dante-14-9-21/

„Lassen Sie sich in mehreren Videos, Bilderstrecken und Screencasts mitnehmen auf eine Spurensuche in unseren Sammlungen – von Porträts, Handschriften, Inkunabeln, Rara und anderen historischen Drucken bis hin zu Musikhandschriften und modernen Kinder-/ Jugendbüchern von und über den „somma poeta“. Als Reisesouvenir können Sie zudem einige Recherchetipps mitnehmen. Und das nicht nur, wenn Sie Dante-Spezialistin oder Kenner der Göttlichen Komödie sind.

2021/09/07 16:41

Derrida

„Der französische Philosoph Jacques Derrida (1930-2004) widmete sich in seinen letzten Lebensjahren unter anderem der Frage nach der Zukunft der Universität. In einem Vortrag zur ›unbedingten‹ Universität formulierte er dazu einige Vorschläge. Zeit für eine Relektüre.“ Ein Artikel von Sandro Zanetti.

2020/08/19 15:06

Ältere Einträge >>


~~DISCUSSION:off~~

aktuelles/startseite.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/07 12:38 von rh