Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktuelles:20110831

Zugang zum Wissen

Unter dem Titel "Akademische Verlage wenden Mafia-Methoden an" schreibt Markus Keßler in pressetext.com über die verfahrene Situation auf dem Gebiet des wissenschaftlichen Publizierens.

Dagegen vorgehen kann man nur durch neue Publikationsmodelle, wie zum Beispiel das des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte, das noch einmal im Weblog Der Schockwellenreiter vorgestellt wird, von dem auch der Link zum obigen Artikel stammt.

aktuelles/20110831.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/23 10:46 (Externe Bearbeitung)