Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aktuelles:20120324

Deutsch in der Wissenschaft

Schon älter, nämlich von 2010, ist der Artikel von Klaus Reichert auf den Seiten der Deutschen Welle "Weltverständnis auf Deutsch" mit dem einleitenden Satz „Deutsche Wissenschaftler sollten auf Deutsch schreiben. Sie riskieren sonst Verfälschungen und verzichten auf den formalen und lexikalischen Reichtum des Deutschen.“

Darauf gestoßen bin ich durch die Reaktionen auf den Eskimo-Schnee-Artikel von A. Stefanowitsch, die ich ansonsten auch dort verlinkt habe.

(via Schockwellenreiter)

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
aktuelles/20120324.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/23 10:47 (Externe Bearbeitung)